Körperorientiertes Coaching

Im Coaching gibt es verschiedene - i.d.R. kognitive - Ansätze. Die Bedeutung von Körper und Gefühl im Coachingprozeß ist ein vollkommen anders gelagerter Schwerpunkt. Wenn die "Maschine Mensch im Berufs- und Geschäftsalltag" eines Tages nicht mehr wie gewünscht funktioniert, wenn ein Sandkorn im Getriebe steckt, wird in gängigen Management-Trainings einfach eine Verhaltensweise antrainiert, die Abhilfe schaffen soll. Viele Problemen lassen sich aber durch Antrainieren oder Abtrainieren nicht lösen, da der Speicher des Unbewussten über den Körper und die "gefühlte" und "gezeigte" Körpersprache agiert, ohne dass wir direkte Steuerung darüber haben. Eine körperorientierte Basis erleichtert die Arbeit als Coach und ergänzt den "Werkzeugkasten" um ein wesentliches Instrument.

SOBUCO& SOLICO Coaching
Körperorientiertes Coaching - Somatics Business und Somatics Life Coaching
Aus- und Weiterbildung für Coaching, Beratung und Supervision für Menschen mit entsprechender Vorerfahrung 1,5 Jahre mit Eigenprojektanteil und Supervision im Abschlussjahr.
Genaues Curriculum auf Anfrage.
Broschüre zum Download

Voraussetzungen:
   -   Grundkenntnisse im Coaching oder
   -   eine ähnlich geartete gesprächs-, körper- oder systemisch orientierte Ausbildung
   -   ein 1-stündiges Interviewgespräch mit der Ausbildungsleitung

Somatics im Coaching Ausbildungstermine 2016

Block I
01. - 03. Juli 2016 jeweils 08:30 17:30 Uhr

Block II
26. - 28. August 2016 jeweils 08:30 17:30 Uhr

Kliententag I
23. Oktober 2016 jeweils 08:30 17:30 Uhr

Block IV
02. - 04. Dezember 2016 jeweils 08:30 17:30 Uhr
21.- 22. Januar 2017 Kliententage jeweils 08:30 17:30 Uhr
23. Januar 2017 Abschlusstag jeweils 08:30 17:30 Uhr


Kosten:
4 Ausbildungsblöcke 2190.- € sowie 10 Supervisionsstunden à 70.- € gleich 700.- € innerhalb eines Jahres.
Gesamtkosten mit Supervision und Praxistagen 2890.- €

Mehr dazu auf der Seite: www.somatics-im-coaching.de
Die Seminare finden in Köln im Tor 28 oder in Bergisch Gladbach Gierather Str.70 statt